Veranstaltungen

2019
September
Samstag
Oktober
Freitag

Praktiker-Seminar "Rechtsschutzversicherung intensiv" 5 Zeitstunden

Ort Karlsruhe

Der Referent – RA/FA und Lehrbeauftragter für Versicherungs Joachim Cornelius-Winkler - anerkannter Spezialist und Autor zahlreicher Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Rechtsschutzversicherung - führt die Teilnehmer an eine systematische und effektive Bearbeitung von Rechtsschutzfällen heran. Besonderer Schwerpunkt werden  das Thema Versicherungsfall und die Konsequenzen der Entscheidung des BGH vom 3.  Juli 2019 -  IV ZR 111/18 zu den sog. Passivfällen sein, die  anhand von Beispielsfällen aus dem Verkehrs-, Arbeits- und Mietrecht erörtert werden. Im Seminarpreis enthalten ist der in 4. Aufl. erschienene Grundriss des Referenten, der über Internet Zugriff auf alle erwähnten Entscheidungen und Aufsätze aus der Zeitschrift „VersR“ bietet. Es wird eine Teilnahmebescheinigung für die Fachanwaltschaften Verkehrsrecht, Arbeitrecht, Versicherungsrecht und Mietrecht in Höhe von 5 Zeitstunden ausgestellt.

 

November
Freitag

Spezialisten-Seminar "Zustandekommen, Gestaltung und Wirksamkeit von Betriebsvereinbarungen" (6 Zeitstunden)

Beginn 09.00 Ende 17.30 Ort Ettlingen

Das Seminar wendet sich nicht nur an Betriebsrats- und Arbeitgebervertreter, die selbst Betriebsvereinbarungen verhandeln und gestalten. Rechte und Pflichten aus Betriebsvereinbarungen bestimmen ggf. auch den Ausgang im individualarbeitsrechtlichen Mandat. Insofern richtet sich das Seminar an alle im Arbeitsrecht tätigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die auf diesem Gebiet ihre betriebsverfassungsrechtlichen Kenntnisse vertiefen und schärfen wollen.